Home Home

TÜV Hessen weiterhin auf der Überholspur

Der renommierte hessische Marktführer für Prüf- und Zertifizierungsleistungen hat sein Rekrutierungsprogramm „TÜV Hessen + 100“ im Januar 2015 gestartet und wächst auch 2019 unaufhaltsam weiter!

Der TÜV Hessen ist Garant für Sicherheit, Umweltschutz, Qualität und Marktfähigkeit von Fahrzeugen, Anlagen, Produkten und Dienstleistungen. Zudem bietet der TÜV Hessen besonders attraktive, neue Dienstleistungen an z.B. rund um die Zukunftsthemen IT-Sicherheit, Energieeffizienz und klimaschonender Mobilität für Geschäfts- und Privatkunden.

Wir bieten

  • Ihnen eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem erfolgsorientierten Team.
  • Selbständiges, eigenverantwortliches Arbeiten in einem interessanten, weitgefächerten Aufgabengebiet.
  • Gute Entwicklungsmöglichkeiten.
  • Flexible Arbeitszeiten unter Berücksichtigung der individuellen Work-Life-Balance.
  • Vielfältige finanzielle Leistungen, auch um „Familie und Beruf“ sowie einen sicheren Arbeitsplatz.

Für den Bereich Industrie Service (Geschäftsfeld Anlagensicherheit) suchen wir ab 1. März 2019 für den Standort Frankfurt am Main

3 Sachverständige (w/m) Anlagensicherheit

Aufgaben

  • Prüfung von überwachungsbedürftigen Anlagen nach Betriebssicherheitsverordnung und der Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen
  • Selbständige Prüfung von Anlagen und Anlagenkomponenten auf Grund gesetzlicher und kundeninterner Vorgaben
  • Eigenverantwortliche Erstellung von Gutachten
  • Ganzheitliche Beurteilung der Sicherheitstechnik verfahrenstechnischer Anlagen unserer Kunden in interdisziplinär besetzten Arbeitsgruppen
  • Unterstützung unserer Kunden als kompetenter Ansprechpartner (w/m) bei der Lösung von Fragen zur Sicherheit sowie Verfügbarkeit von Chemie- und Prozessanlagen oder Tankstellen

Qualifikationen

  • Abgeschlossener Hochschulabschluss (Bachelor / Master / Dipl.-Ing (w/m) FH/TH/Uni) im Bereich Mechatronik, Elektrotechnik oder eine vergleichbare Fachrichtung
  • Idealerweise Anerkennung als Sachverständiger (w/m) einer zugelassenen Überwachungsstelle für den Tätigkeitsbereich Dampf und Druck oder Anerkennung A1/A2 auf dem Gebiet des elektrischen Explosionsschutzes
  • Berufserfahrung in mindestens einem der Bereiche Planung, Errichtung, Instandsetzung oder Betrieb von Chemie- bzw. Prozessanlagen
  • Erfahrungen in den Bereichen Arbeitsschutz und Qualitätsmanagement
  • Verhandlungsgeschick, sicheres Auftreten gegenüber Kunden und marktorientiertes Verhalten sowie überdurchschnittliches Engagement
  • Hohe Serviceorientierung, selbständige Arbeitsweise, Organisationsfähigkeit, Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit
  • Führerschein der Klasse 3 bzw. B und eigener PKW (Dienstwagen inkl. privater Nutzung nach erfolgreicher Probezeit und erhalt der Befugnisse möglich)
  • Belastbarkeit und Reisebereitschaft mit Flexibilität bezüglich Einsatzort und -zeit
  •  Gute englische Fremdsprachenkenntnisse sind wünschenswert
  • Gute Kenntnisse in MS-Office-Paket

Geben Sie Ihrer Zukunft ein Stück Gewissheit… Wir freuen uns auf Sie!

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen nur online entgegennehmen

Weiterempfehlen Zurück zur Ergebnisliste

Informationen zum Recruiting-Programm TÜV Hessen +100